27. August 2005

Die Wohnung


Hier also ein wenig über die Wohnung: oben das Wohnzimmer, das noch ziemlich leer ist. Auf der rechten Seite, in einer Art Erker steht der Tisch, direkt daneben ist die Durchreiche zur Küche.


In der Küche waren zum Glück schon alle Geräte drin, aber das ist fast immer der Fall. Nichts besonderes eigentlich, bis auf die vielen eingebauten Schränke, Regale und Abstellkammern.


Das Schlafzimmer gewohnt spartanisch: ein Bett, Ausblick auf den texanischen Morgenhimmel. Sonst nix.


Und das Badezimmer ist schön groß, hat zwei Waschbecken, damit ich mir beide Hände gleichzeitig waschen kann, eine Badewanne und einen großen begehbaren Kleiderschrank.

3 Kommentare:

Anonymous Anonym sagte...

Ha,

wie viele ungarische Zwillinge versteckst du denn da wieder unter der Bettdecke, hmm?
KD

10:41

 
Anonymous Anonym sagte...

wozu hast Du einen Kamin?
Wie viele Räume hast Du verschwiegen?
Wie sieht die Wanne aus?
Was ist mit dem Blick aus dem Fenster?
Und das Treppenhaus?

Ich glaub ich muss mal persönlich vorbeikommen.
T.

14:18

 
Anonymous Niels Christian sagte...

Oha... spartanisch wie eh und je. Hast Du eigentlich nie das Gefühl, daß Du mal so ein richtig kuscheliges Sofa brauchst. Wobei... das könntest Du nach drei Jahren vermutlich unbenutzt als neuwertig verkaufen :-D

Schönen Gruß,
Niels Christian
(der jetzt endlich auch bloggt)

14:19

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org