13. Dezember 2005

Awwww...


Phoebe, Fiona's siebenjährige Tochter, hat ihrer glühenden Liebe für mich künstlerischen Ausdruck verliehen und mir einen beidseitig (!) bemalten Lebkuchenmann geschenkt. Ich... also... die Tränen... kann nicht... gerührt...

4 Kommentare:

Anonymous Anonym sagte...

...und die Ähnlichkeit ist überwältigend (beidseitig ?)

K.

00:12

 
Anonymous Yves sagte...

Du solltest mal die Gardinen zu ziehen. Da draußen läuft ein Spanner rum, der in dein Zimmer fotografiert. Da rechts. Nicht das da demnächst was von im Internet zu finden ist.

08:14

 
Anonymous Andrea sagte...

Ein Satz den ich immer gerne zu Männern sage: "Los! Umdrehen!"

*a.

11:13

 
Blogger A-Capella-Herrencrême sagte...

Lieber Andreas,

irgendwie sieht der Lebkuchenmann danach aus, als ob er seinem Exekutionskommando dirkt in die Augen sieht...die Panik tanzt ja förmlich in seinen Augen!

Wärmende Grüße aus dem kalten Neuss,

Dirk

10:35

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org