14. November 2005

Schnipp!


Oben auf dem Bild seht Ihr mich vor und nach dem Besuch beim Friseur. Ihr müßt selbst raten, welches Bild was zeigt. Es war nicht so schlimm wie ich dachte, aber schon extrem hastig. Die gesamte Frisur wurde mit Kamm und elektrischem Haartrimmer gemacht, und da hing dann auch gleich das Staubsaugerrohr dran. Praktisch aber sehr laut. Immerhin hat man mich im Büro wiedererkannt...

7 Kommentare:

Anonymous Andrea sagte...

Nun ist es also so weit. Die schleichende Verarmung des Festangestellten trieb dich dazu, die jahrzehntelange Treue zu Ögyl Öztürk, deinem Hoffriseur zu kündigen.

Ich bin stolz auf unseren tapferen kleinen Irokesen!

*a.

01:35

 
Anonymous Anonym sagte...

Lass Dir dein Geld zurückgeben von den texanischen Betrügern. Die haben nur einen alten Staubsauger an dein Ohr gehalten und dich so wie du kamst wieder vor die Tür geschickt...
Die Fotos beweisen das eindeutig!

K.

04:50

 
Anonymous Anonym sagte...

Moin,

dann muss ich mal die Ehre der Haarverlängerer hochhalten. Er hat wunderbare Arbeit geleistet. Allerdings warst du, laut Michis Aussage, mit kurzen Haaren hübscher.

Cato

09:09

 
Anonymous Anonym sagte...

Pah! Und die Sonne scheint ja doch... Du wolltest es gestern nur nicht zugeben!
Na warte... mir frieren die Zehen ab und du lieferst Urlaubsfotos. Pfui!

KD

10:23

 
Anonymous Anonym sagte...

Ja, dessen schließe ich mich an... hier kann man Ohne Mütze und Handschuhe nicht mehr vor die Tür und die Studenten fahren am Wochenende Ski, in zwei Stunden Entfernung. Die Wiener überleben sowieso nur, weil die Punsch-Buden endlich offen sind und bei Dir scheint die Sonne... Verräter!

irene

02:45

 
Blogger A-Capella-Herrencrême sagte...

Lieber Andreas,

vielleicht kannst Du ja den Friseur auf unterlassene Hilfeleistung verklagen?

Liebe Grüße aus Neuss,

Dirk

06:17

 
Anonymous Yves sagte...

Andy-san,

ich finde es wirklich fantastisch, wie durch eine Haarverlängerung aus einem Mitteleuropäer ein Asiate wird!

Kung-Fu

08:46

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org