9. November 2005

Das ich das noch erleben darf...


Ich hatte es ja nicht mehr für möglich gehalten, aber es gibt ECHTES BROT in Austin. Im Riesenbiosupermarkt Whole Foods haben sie frisch gebackenes "europäisches" Brot. Und es schmeckt auch und der Laib läßt sich auch nicht einfach auf Pingpongball-Größe zusammendrücken... sniff... ich bin zu überwältigt...

2 Kommentare:

Anonymous Anonym sagte...

Moin,

in solchen Momenten kann ich die Verwirrung verstehen, die ein Amerikaner hat, wenn er in der Bäckerei steht und nirgendwo ein Brot sieht, dass dem Äquivalent einer faulen holländischen Tomate entspricht.

Cato

12:03

 
Anonymous Andrea sagte...

Und überhaupt!
Sollte das im Hintergrund gesundes, vitaminreiches OBST sein? Oder nur die Reste einer Plastik-Halloweendekoration?

*a.

02:12

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org