11. November 2005

Astschocke Reggae-Mucke


Carlos und Evening waren heute auf eine Geburtstagsparty eingeladen und haben diese Einladung dann gleich auf die Klettergruppe ausgeweitet. Das Schild am Eingang der Veranstaltung fand ich sehr nett: das ist doch mal ein Disclaimer...

Die Party selbst war sehr schnuckelig, sie hatten mehrere Live-Bands da, die alle Reggae oder ähnliches gespielt haben. Die Partygäste waren dann auch zum größten Teil mit Strickmütze, Dreadlocks und seligem Blick über der Sportzigarette angetan...

Ich hatte schon alle Hoffnung aufgegeben, in Austin Reggae zu hören, aber weit gefehlt. Nicht nur gibt es eine Menge Bands und entsprechende Veranstaltungen, sondern auch das entsprechende Zielpublikum. Yo, that's eyrrrrreeee, mon!

1 Kommentare:

Anonymous Jule sagte...

Hängt dieses Schild auch an der texanischen Landesgrenze?

01:15

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org