26. September 2005

Mercedes Bonz


Tja, wie zerronnen, so gewonnen. Es hat schon Vorteile, wenn man seinen Mietwagen bei einer kleinen Filiale von Avis mietet: sie haben nicht alle Wagenklassen vorrätig. Und da bin ich dann mal rasch von Klasse C (Kettcar mit angeschraubtem Bohrmaschinenmotor) auf Klasse E (repräsentative Bonzenkarren) hochgestuft worden. Was für ein Panzer im Vergleich zu meinem süssen kleinen... sniff... Auto...
Aber ich bleibe treu, auch wenn dieser Wagen schneller fährt, besser beschleunigt, mehr Platz hat, mehr Wumms in der Stereoanlage, bequemere Sitze, leisere Motorengeräusche, Platz im Kofferraum, genügend Dachhoehe für einen ausgewachsenen Westfalen und ähnliches... Das alles macht gar nichts... Ehrlich... Es führt mich nicht mal in Versuchung... Ich denke da nicht mal dran...

2 Kommentare:

Anonymous Anonym sagte...

Moin,

...hast du dich schon dran gewöhnt, dass du ungefähr vierzig Zentimeter höher sitzt, als vorher?
Du kannst ja jetzt sogar in andere Autos reingucken,...
...für kurze Zeit.
Gewöhn dich lieber gar nicht erst dran, wenn ich an deinen kleinen abgesoffenen Schlepper in Texas denke...
:-)

Na gut, genug gefrozelt.

Cato

10:02

 
Anonymous Andrea sagte...

Hör nicht auf den komischen Mann!!! Denkst du denn schon gar nicht mehr an den lieben Kleinen?
Wer will ein Auto, das kleine Frauen nur mit Leiter erklimmen können?
Heute nacht komm ich vorbei und tret dem doofen Panzer vors Knie. :/

JAWOHL!
*a.
(Ich bin NICHT die Andrea, die gesagt hat, er soll endlich verkaufen... Nein, das kann gar nicht sein... *buhu*)

00:47

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org