31. August 2008

Der Sonntach

Die heutigwn Veranstaltungen fanden alle in Esther's Pool statt, einer sehr schönen Bühne auf der Sixth Street, auf der normalerweise familien- und touristenfreundliche Programme stattfinden. Den Anfang machten die Girls Girls Girls, die diesmal eine Schönheitsschau als Thema hatten. Danach kamen die in Improv-Kreisen sehr bekannten Groundlings aus L.A. mit einem sehr schnellen und wirklich guten Programm.

Und es gab auch einen Tiefpunkt. Die Transformers aus L.A. waren wirklich schlecht. Oh Mann. Vor allem im Vergleich mit den anderen Truppen. Und dabei sind sie schon seit 1980 im Geschäft. Unglaublich konfus, schlechtes Timing, sie gaben sich keinen Raum auf der Bühne. Furchtbar mitanzusehen. Ich kann nur hoffen, daß unsere Aufführung besser wird.
Und zum guten Abschluß kam dann noch Pimprov aus Chicago auf die Bühne. Die haben dann alles wieder aus dem Feuer geholt und als drei Klischee-Zuhälter (mit breitkrempigem Hut mit Tigerstreifen) eine Supershow abgeliefert.

1 Kommentare:

Blogger Thomas sagte...

Seufz.

Wann und wo komwt denn eure Aufführung endlich?

11:16

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org