11. September 2008

Hau ab, Ike!


So wie es aussieht, kriegt Austin diesmal den Hurrikan ab. Ich werde am Samstag mein Auto mal lieber in eine Tiefgarage bringen und den Tag bei Heather verbringen, die in einem etwas stabileren Haus als ich lebt. Vor allem hat sie nicht vier sehr alte und große Bäume rund um ihr Haus stehen.

Momentan ist aber noch alles ganz ruhig. In Houston werden allerdings schon Leute evakuiert und sie machen sich auf das Schlimmste gefaßt. Sniff, ade, Du schöne Welt...

Aber es gibt auch gute Nachrichten (für mich jedenfalls, hehe). Der Dollarkurs ist um fast 20 Cent gestiegen. Whooohooo, mein Geld ist wieder was wert...

1 Kommentare:

Blogger Thomas sagte...

Na, dann kannst Du Dich beim Deutschlandaufenthalt ja doch selbstverpflegen...

11:14

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org