13. März 2012

Port Aransas


Dana und ich sind für ein paar Tage an die Küste gefahren. Das Wetter war gut, aber das Wasser war ganz schön kalt. Ach ja, es war auch noch Spring Break und Port Aransas war voll mit Teenagern, die mal die Sau rauslassen wollten. Juhuuu!

Aber das hat uns von nichts abgehalten. Wir haben uns drei Tage lang nur von Krabben, Fisch und Garnelen ernährt.

Die USS Lexington ist immer noch in Corpus Christi, diesmal haben wir sie aber nur aus der Ferne angesehen. Denn wir...

...hatten noch ein kleines Projekt am Strand vor.

1 Kommentare:

Blogger no sagte...

Ich erinnere mich gut an Port Aransas. Palmen, südlich Botanik, seichtes Wasser.
Wir waren noch ganz die Europäer und haben verzweifelt ein Zentrum gesucht. Also irgendwie einen engen, gemütlichen Kern, wo Leute zu Fuß gehen und im Café sitzen. Wir haben dreimal auf der Karte kontrolliert, ob wir wirklich schon da sind ;-)

16:19

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org