23. September 2011

Atlanta


Nächstes Wochenende geht es ab nach Atlanta, wo ich mit meinen Freunden auf einem Improv-Festival unsere Vampir-Show "Dusk" aufführen werden. So richtig freue ich mich ja nicht, denn dann ist mein Visum offiziell abgelaufen. Ich habe zwar alle Dokumente um meinen momentanen Status zu erklären, aber wer weiß wieviel die TSA-Beamten über die Sonderfälle im Visa-Recht wissen. Ich nehme mal ein paar mehr Sätze Unterwäsche mit, nur für den Fall, daß ich die Nacht in einer Zelle verbringe...

2 Kommentare:

Blogger no sagte...

Solange sie dich nicht für einen Neger halten, geht´s doch.

Vielleicht bringt plumpe Anbiederung was! Wie wär´s zum Beispiel mit ´nem netten T-shirt-Spruch? "Ain't no redneck like a Georgia redneck", oder so...

13:02

 
Blogger no sagte...

Oder einfach mit dem Auto fahren? Sind nur 924 Meilen.

13:05

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite

 
www.hospitalityclub.org ...bringing people together!
Mein Eintrag bei www.hospitality.org